Nutzungsbedingungen

Unsere Preize sind excl. MwSt. und excl. Versandkosten

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Willkommen auf unserer Website

Mit der Nutzung dieser Website erteilen Sie uns gegenüber Ihre Zustimmung, folgende Nutzungsbedingungen anzuerkennen und an diese gebunden zu sein, die gemeinsam mit der von uns gehandhabten Politik der Privatsphäre in Bezug auf diese Website die Verhältnisse zwischen Hermes Trading und Ihnen regeln.

Die Bezeichnung ‘Hermes Trading’ bzw. ‘uns’, ‘wir’ oder ‘von unserer Seite’ verweist auf den Eigentümer dieser Website, dessen gesellschaftlicher Sitz sich in der Klijpestraat 6 in B-9600 Ronse befindet. Unsere Unternehmensnummer lautet BE0885946827. Die Bezeichnung ‘Sie’ verweist jeweils auf den Nutzer oder Betrachter dieser Website.

Mit der Nutzung dieser Website sind folgende Nutzungsbedingungen verknüpft:

 Der gesamte Inhalt dieser Website dient einzig und allein zur allgemeinen Information und Nutzung. Der entsprechende Inhalt kann ohne Bekanntgabe geändert werden.

 Weder von unserer Seite noch von Dritten wird irgendeine Garantie in Bezug auf die Genauigkeit, Aktualität, Qualität, Vollständigkeit oder Eignung der Informationen und Daten abgegeben, die auf dieser Website vorgefunden wurden bzw. angeboten werden. Sie erteilen Ihre Zustimmung dahingehend, dass derartige Informationen und Daten Ungenauigkeiten und/oder Fehler enthalten können und dass wir in Bezug auf diese Ungenauigkeiten und/oder Fehler eindeutig jede Verantwortung innerhalb der gesetzlichen Grenzen zurückweisen.

 Die Nutzung von Informationen oder Daten dieser Website erfolgt vollständig auf eigenes Risiko und wir übernehmen in dieser Hinsicht keine Verantwortung. Es liegt somit in Ihrer eigenen Verantwortung, sich dahingehend abzusichern, dass Produkte, Dienstleistungen und Informationen, die Ihnen auf dieser Website zur Verfügung stehen, Ihren persönlichen Anforderungen genügen.

 Diese Website enthält Daten, von denen wir den Eigentümer oder Lizenzinhaber bilden. Darunter sind der Entwurf, das Layout, das äußere Erscheinungsbild und das grafische Material zu verstehen. Eine Reproduktion ist nicht statthaft – es sei denn, diese steht im Einklang mit der Copyrighterklärung, die einen Teil dieser Bedingungen bildet.

 Alle Handelsmarken, die auf dieser Website reproduziert werden und kein Eigentum des Eigentümers bilden bzw. für die der Eigentümer keine Lizenz besitzt, werden auf dieser Website entsprechend gekennzeichnet.

 Eine unerlaubte Nutzung dieser Website kann einen Anlass zu einer Forderung auf eine Schadenersatzleistung bilden und /oder mit einer Straftat einhergehen.

 In einigen Fällen kann diese Website auch Links auf andere Websites enthalten. Diese Links dienen für Sie als Werkzeug zum Einholen näherer Informationen. Dies geht von unserer Seite allerdings nicht mit einer Akzeptanz derartiger Websites einher. Für den Inhalt angeschlossener Websites sind wir demzufolge nicht verantwortlich.

 Sie sind nicht berechtigt, einen Link auf diese Website von einer anderen Website oder einem anderen Dokument anzubringen, ohne dass hierzu die vorausgehende schriftliche Zustimmung von Hermes Trading vorliegt.

 In Bezug auf die Nutzung dieser Website von Ihrer Seite und alle Konflikte, die sich aus einer derartigen Nutzung der Website ergeben, gilt das belgische Recht.

ERKLÄRUNG ZUR PRIVATSPHÄRE

Mit dieser Erklärung zur Privatsphäre wird definiert, in welcher Form Hermes Trading die Informationen, die Sie bei der Nutzung dieser Website gegenüber Hermes Trading abgeben, selbst nutzt und schützt.

Hermes Trading ist danach bestrebt, eine Garantie dahingehend zu gewähren, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Sollten wir Ihnen gegenüber die Bitte äußern, uns während der Nutzung dieser Website Informationen zu erteilen, mit denen Sie identifiziert werden können, so wird Ihnen die Sicherheit gewährt, dass diese einzig und allein im Einklang mit der Erklärung zur Privatsphäre genutzt werden.

Hermes Trading kann diese Vorgehensweise von Zeit zu Zeit ändern, indem diese Seite überarbeitet wird. Deshalb müssen Sie diese Seite ab und an zu Rate ziehen, um sich darüber zu vergewissern, dass Sie den entsprechenden Änderungen zustimmen. Diese Politik tritt am 01.12.2012 in Kraft.

Welche Daten holen wir ein?

Wir sind in der Lage, folgende Informationen einzuholen:

 Name und Bezeichnung der Funktion,

 Kontaktdaten inklusive E-Mail-Adresse,

 demografische Informationen, wie etwa Postleitzahl, Wünsche und Interessen,

 weitere Informationen, die für Kundenuntersuchungen und/oder Angebote interessant sind.

Was geschieht mit den von uns eingeholten Informationen?

Die genannten Informationen werden von uns benötigt, um Ihre Bedürfnisse zu erkennen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Insbesondere geschieht dies aus folgenden Gründen:

 zu den Zwecken der internen Buchhaltung,

 zur Verbesserung unserer eigenen Produkte und Dienstleistungen.

 Wir werden dadurch in der Lage versetzt, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen Werbemails zu neuen Produkten, speziellen Angeboten oder weiteren Informationen zu senden, bei denen wir glauben, dass diese für Sie interessant sein könnten.

 Ab und an können wir Ihre Informationen auch dazu nutzen, um mit Blick auf eine Marktuntersuchung mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Dies ist per E-Mail, telefonisch sowie per Fax- oder Briefsendung möglich. Dabei können wir die entsprechenden Informationen auch dazu nutzen, um die Website an Ihre Interessen anzupassen.

Sicherheit

Wir haben uns entsprechend arrangiert, um Ihnen garantieren zu können, dass Ihre Informationen sicher sind. Um für Unbefugte einen Zugriff oder ein Bekanntwerden zu vermeiden, wurden von unserer Seite entsprechend geeignete physische, elektronische und administrative Verfahren etabliert, um die von uns online eingeholten Informationen zu schützen und zu sichern.

Wie werden von uns Cookies verwendet?

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die eine Zustimmung dahingehend erfordert, um auf der Festplatte Ihres Computers installiert zu werden. Sobald Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, wird die entsprechende Datei hinzugefügt. Ein Cookie ist dabei behilflich, den Webverkehr zu analysieren oder informiert Sie darüber, zu welchem Zeitpunkt Sie eine bestimmte Website besucht haben. Mit Hilfe von Cookies sind Webanwendungen in der Lage, spezifisch auf Ihre Belange zu reagieren. Die Webanwendung kann Ihre Aktivitäten auf Ihre Bedürfnisse, Sympathien und Antipathien abstimmen, indem Informationen über Ihre Wünsche gesammelt und vorenthalten werden.

Zur Identifikation, welche Seite genutzt wird, verwenden wir Verkehrs-Log-Cookies. Dies ist uns dabei behilflich, Daten über den Websiteverkehr zu analysieren und unsere Website zu verbessern sowie an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Wir nutzen diese Informationen lediglich zu einer statistischen Analyse und die Daten werden anschließend aus dem System entfernt. Im Allgemeinen sind uns die Cookies dabei behilflich, eine verbesserte Website anbieten zu können, indem wir nachverfolgen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gewährt uns allerdings in keiner Form den Zugang zu Ihrem Computer oder zu Informationen über Sie – es sei denn, es handelt sich um Daten, die Sie uns selbst mitgeteilt hatten. Sie können sich dafür entscheiden, diese Cookies zu akzeptieren oder zu verweigern. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, doch Sie können in der Regel Ihre Browsereinstellung dahingehend anpassen, um Cookies auf Wunsch zu verweigern. Dadurch können Sie die Website allerdings möglicherweise nicht optimal nutzen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu anderen interessanten Websites enthalten. Sobald Sie diese Links allerdings genutzt haben, um unsere Website zu verlassen, müssen Sie davon ausgehen, dass wir keine Kontrolle über die andere Website haben. Demzufolge sind wir nicht für den Schutz und die Privatsphäre der Informationen verantwortlich, die Sie bei einem Besuch einer derartigen Seite erteilen, und diese Websites fallen somit nicht unter diese Erklärung zur Privatsphäre. Sie müssen deshalb entsprechende Vorsicht walten lassen und auch die Erklärung zur Privatsphäre dieser fremden Website zu Rate ziehen.

Überprüfung Ihrer persönlichen Daten

Das Einholen oder die Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie in folgender Form einschränken:

 Wenn Sie darum gebeten werden, auf dieser Website ein Formular auszufüllen, so suchen Sie bitte das Feld, das Sie zu einer Angabe anklicken können, nach der Sie es nicht wünschen, dass Informationen zu direkten Marketingzwecken genutzt werden.

 Wenn Sie bereits zu einem früheren Zeitpunkt Ihre Zustimmung erteilt hatten, dass wir Ihre persönlichen Daten für das direkte Marketing nutzen dürfen, so können Sie dies dadurch ändern, indem Sie uns ein entsprechendes Schreiben oder unter der Rubrik “E-Mail-Adresse” eine E-Mail zusenden.

Wir werden Ihre persönlichen Daten weder veräußern oder verbreiten noch an Dritte vermieten – es sei denn, wir haben in dieser Hinsicht Ihre Zustimmung erhalten oder es besteht dazu eine gesetzliche Pflicht. Wenn Sie uns gegenüber einen entsprechenden Wunsch geäußert hatten, sind wir berechtigt, Ihre persönlichen Daten dafür zu nutzen, Ihnen Werbung Dritter zukommen zu lassen, bei der wir glauben, dass Sie diese interessant finden.

Ihre persönlichen Daten, die wir von Ihnen führen, können wir im Rahmen des belgischen Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre (Wet op de bescherming van de persoonlijke levenssfeer) abfragen. Dabei wird eine geringfügige Vergütung gefordert. Wenn Sie eine Kopie der Informationen wünschen, die über Sie geführt werden, so bitten wir Sie, sich schriftlich an folgende [Adresse] zu wenden.

Wenn Sie die Auffassung vertreten, dass die Informationen, die wir über Sie führen, ungenau oder unvollständig sind, so bitten wir Sie, so schnell wie möglich an die genannte Adresse eine entsprechende E-Mail zu senden. Inkorrekte Daten werden wir unverzüglich korrigieren.

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Artikel 1. – Wenn nicht eindeutig etwas anderes vereinbart und von unserer Seite schriftlich bestätigt wurde, gelten für alle unsere Angebote, Lieferungen und Verträge die nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Wenn besondere Bedingungen in Schriftform vereinbart wurden, behalten die nachfolgenden Verkaufsbedingungen für alle weiteren Sachverhalte ihre Gültigkeit. Werden davon abweichende Bestimmungen akzeptiert, so werden diese nur für jede einzelne Transaktion separat eingegangen.

Artikel 2. Datenschutzerklärung. Indem (schriftlich, mündlich oder in einer anderen Form) ein Auftrag erteilt wurde, akzeptiert der Kunde speziell alle Datenschutzbestimmungen von Hermes Trading. Diese finden Sie auf unserer Internetseite www.hermes-trading.com.

Artikel 3. – Wenn nichts anderes vereinbart wurde, sind alle Angebote unverbindlich.

Artikel 4. – Jede Lieferung muss als separate Transaktion betrachtet werden. Dies beinhaltet folgende Regelung:

1. Eventuelle verkaufsfördernde Maßnahmen, die sich auf eine Lieferung beziehen - üben keinen Einfluss auf vorausgehende und noch folgenden Lieferungen aus - auch dann nicht, wenn diese Lieferungen im Rahmen des gleichen Vertrages erfolgen.

2. All unsere Lieferungen werden im Risiko desjenigen ausgeführt, der sie empfängt, auch wenn die Güter frachtfrei transportiert werden.

3. Die Kosten für die Lieferungen fallen zu Lasten desjenigen, der sie empfängt. Für Eilbestellungen werden besondere Transportkosten in Rechnung gestellt. Die Wahl des Transportmittels obliegt uns selbst– es sei denn, es wurde eindeutig etwas anders vereinbart.

4. Jede Beanstandung – auch in Bezug auf verborgene Mängel – besitzt dann Gültigkeit, wenn sie innerhalb von acht Kalendertagen nach Empfang der Güter in Form einer Einschreibsendung sowie mit entsprechenden Fotos untermauert geltend gemacht wurde.

5. Jede Rücksendung muss an unserem Bestimmungsort frachtfrei eintreffen.

Artikel 5. – Eine Änderung oder Annullierung eines Kaufvertrages oder einer Bestellung ist nur auf der Grundlage einer schriftlichen Zustimmung der Allgemeinen Direktion möglich.

Artikel 6. – Die vereinbarten Lieferzeiten wurden auf der Grundlage von Näherungswerten festgelegt und werden bestmöglich eingehalten. Eine Überschreitung der Lieferfrist geht für den Käufer allerdings nicht mit einem Recht einher, die Bestellung zu annullieren oder den Empfang bzw. die finanzielle Begleichung der Güter zu verweigern oder aber eine Schadenersatzleistung zu fordern.

Artikel 7. – Jeder Vertrag zu Kauf und Verkauf wird unter der aufschiebenden Bedingung eingegangen, dass aus einzuholenden Informationen die Kreditwürdigkeit des Käufers hervorgeht und die Region des Kunden gewahrt bleibt.

Artikel 8. Bei jeder Bestellung hat der Verkäufer das Recht, einen Vorschuss in Höhe von 30% des Verkaufspreises zu fordern. Wenn der Verkauf durch Zutun des Käufers aufgelöst wird, erhält der Verkäufer von Rechts wegen eine Auflösungsvergütung in Höhe von 30%, ungeachtet des Rechts, einen Beweis für den höher liegenden tatsächlichen Schaden zu erbringen und diesen Schaden zu fordern. Der eingegangene Vorschuss wird von Rechts wegen mit der schuldigen Schadenersatzleistung kompensiert.

Artikel 9. – Unsere Rechnungen sind in bar zu begleichen – es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart. Wenn Fristen in Bezug auf einen Aufschub der Begleichung des Kaufpreises akzeptiert werden, muss der noch schuldige Saldo unverzüglich und automatisch einforderbar werden. Dies erfolgt ohne vorausgehende Inverzugsetzung, wenn ein Fälligkeitsdatum nicht eingehalten wird.

Bei einer Überweisung aus dem Ausland fallen alle Bank- und Überweisungskosten zu Lasten des Kunden.

Im Fall einer nicht erfolgten Begleichung einer Rechnung zum Fälligkeitsdatum wird der entsprechende Rechnungsbetrag von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung in Form einer Schadenersatzleistung um 10% vermehrt. Hierfür gilt ein Mindestbetrag von EUR 125. Jede schuldige Leistung, die zum Fälligkeitsdatum nicht beglichen wurde, geht von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung mit einem Zins von 8,5% einher.

Der Sachverhalt, einen Wechsel zu ziehen oder Werte in Empfang zu akzeptieren, geht nicht mit einer Schuldumwandlung einher, sondern lediglich mit Zahlungsbedingungen. Die ursprüngliche Schuldforderung bleibt vollständig bestehen. Dies gilt auch im Hinblick auf Verzugszinsen und die Schadenersatzleistung.

Verkaufsfördernde Maßnahmen gehen nicht mit einem Aufschub der Zahlungspflicht einher und der Käufer kann sich nicht auf einen Schuldvergleich oder auf Ansprüche einer Verrechnung irgendeiner Art berufen.

Artikel 10. – Für jede Anfrage zu einer Bestellung zu einem Wert von weniger als EUR 24,79 (ohne MwSt.) werden verwaltungsrechtliche Kosten in Höhe von EUR 8,20 in Rechnung gestellt.

Artikel 11. – Wenn uns im Zusammenhang mit der Einforderung schuldiger außergerichtlicher oder gerichtlicher Beträge Kosten entstehen, so fallen diese zu Lasten des Käufers.

Artikel 12. Eigentumsvorbehalt – Alle gelieferten Güter bilden unser unveräußerliches Eigentum, bis die Kaufsumme beglichen wurde.

Artikel 13. – Bei einer Versendung der Güter durch Hermes Trading an einen Käufer außerhalb der Europäischen Union ist der Käufer verpflichtet, das im Land der Lieferung ausgestellte Zolldokument an Hermes Trading zurückzusenden. Dies dient dem Zweck, dass Hermes Trading bei einer Kontrolle nachweisen kann, dass die Güter die Europäische Union verlassen haben und an der Adresse des Käufers eingetroffen sind.

Wenn sich bei einer Kontrolle erweist, dass dieses Zolldokument vom Käufer nicht zurückgesendet wurde, dann fallen die mit der Kontrolle einhergehenden Bußgelder vollständig zu Lasten des Käufers. Der Sachverhalt, dass dieses Dokument nicht zurückgesendet wurde, wird zudem der Kontrollbehörde des Landes gemeldet, in dem der Käufer ansässig ist.

Artikel 14. – Alle unsere Rechnungen sind in Ronse zahlbar.

Artikel 15. – In Konfliktfällen ist einzig und allein das Gericht Oudenaarde zu einer Schlichtung befugt.

WIR BEHALTEN UNS ÄNDERUNGEN DER PRODUKTE UND DES PRODUKTIONSPROGRAMMS VOR.